Angebot

CHIYOGA

„Chi“ kann übersetzt werden mit Energie oder Lebenskraft. Die Übungen im ChiYoga stärken unsere Lebenskraft und bringen sie in Fluss. Wir aktivieren gezielt die Meridiane (Energieleitbahnen) und setzen den Jahreszeiten entsprechend unterschiedliche Schwerpunkte. 

Frei von festgelegten Formen oder akrobatischen Übungen bewegen wir uns weich, achtsam, fliessend und sehr vielseitig. Oft verbinden wir Atem und Bewegung und arbeiten auch mit Bildern. Dies alles ist für jede Wirbelsäule und Menschen mit Verspannungen eine Wohltat.

ChiYoga ist ein Hatha Yogastil und beinhaltet auch Atemübungen (Pranayama) und Meditationen. Diese können Gedanken und Gefühle beruhigen und uns den jetzigen Moment erleben lassen.

Yoga Nidra hilft, in der Tiefe zu entspannen.

 


Seniorenyoga (60+)

Es ist nie zu spät, um mit dem Üben von Yoga zu beginnen und damit Körper, Atem und Geist zu stärken.

Die runden und weichen Bewegungen des ChiYoga sind besonders auch für den reiferen Körper wichtig und tun ihm wohl. So können tiefe Verspannungen gelöst werden, der Körper richtet sich neu auf, bleibt oder wird beweglich und kräftig. Wir setzen im ChiYoga 60+ zur Unterstützung vermehrt Hilfsmittel ein, wie Kissen, Blöcke, Gurte oder Stühle.

Dem Leben ruhig, präsent und mit der nötigen Portion Gelassenheit zu begegnen wird mit zunehmendem Alter umso wichtiger. Das Loslassen und sich neu Ausrichten wird geübt.

Sie werden überrascht sein, welchen Gewinn Sie für Ihre körperliche und geistige Gesundheit aus ChiYoga 60+ ziehen können.